Zwerge

Wie man sie sieht, wie man sie macht, wie man mit ihnen umgeht

Beschreibung

Aus Märchen und Sagen sind uns allen die kleinen Wesen als Gnome, Wichtel, Kobolde oder Heinzelmännchen bekannt, sie begleiten uns durch die Kindheit und erfreuen uns auch später noch. Basierend auf den Erlebnissen und Anleitungen von Margit Hottinger (1900–1977), auch Zwergmuomi (Zwerggroßmutter) genannt, findet sich in der Neuausgabe dieses Büchleins neben den Beiträgen zu einem Verständnis der Elementarwesen, Gedichten und Versen, Strick- und Materialanleitungen auch eine um elf Zwerge ergänzte Farb- und Namensliste.

Für alle, die mehr über Zwerge wissen wollen, ist dieses kleine Buch zu empfehlen. Es hilft, uns vom nüchternen Sehen zum Schauen und Staunen zu führen … Neben philosophischen Gedanken über Naturwesen sind genaue Anleitungen für wunderschöne Filz- und Strickzwerge aufgeführt. Spezielle Verse und Bilder der anmutigen, gestrickten Hottinger-Zwerge runden dieses Arbeitsheft ab. Ich empfehle es auch jenen KindergärtnerInnen, die nicht nach anthroposophischem Gedankengut arbeiten.(jk / Kindergarten)

(03.06.2010)

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-7725-0379-5
Reihe: 
Arbeitsmaterial aus den Waldorfkindergärten
Band-Nr.: 
9
Einband: 
Kartoniert
Seiten: 
64

Inhaltsverzeichnis

Noch kein Inhaltsverzeichnis vorhanden.

Zwerge
€10,00

Bewertung

2.333335
Durchschnitt: 2.3 (3 Bewertungen)
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen:

Zwerge