Zeit und Rhythmus*

Die Ordnungsgesetze der Erde und des Menschen

Beschreibung

Eine Rhythmenkunde, welche die vielfältigsten rhythmischen Phänomene im Organismus wie im Kosmos, in der menschlichen Biografie wie in der Entwicklung der Menschheit sowie ihre geheimnisvollen Beziehungen zueinander allgemeinverständlich darstellt.

Ob es die Wochentage sind mit ihren Planetennamen, ob Monate, Jahre, Schaltjahre oder die wechselnden Jahreszeiten: Alles leitet sich von den Rhythmen der Sonnen-, Mond- und Planetenbahnen her. Die Geschichte des Kalenders, der Zeitmessung und des Uhrenbaus wie auch die Sonnen- und Mondkulte alter Völker belegen, wie stark der Mensch sich zu allen Zeiten mit den kosmischen Rhythmen verbunden gefühlt hat.

(14.08.08)

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-87838-241-6
Extras: 
35 Figuren, 17 Abbildungen
Einband: 
Leinen
Seiten: 
385
Verlag: 

Inhaltsverzeichnis

Noch kein Inhaltsverzeichnis vorhanden.

€20,00
6. Auflage Sommer 2016

Bewertung

0
Noch keine Bewertungen vorhanden
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen: