Autoren

Elisabeth Koch-Wagner

Gerard Wagner, geboren 1906 in Wiesbaden, wuchs in England auf und studierte am Royal College of Arts in London. 1926 kam er nach Dornach, 1928 wurde er Schüler von Henni Geck. In den für Maler als Anregung gegebenen Skizzen Rudolf Steiners entdeckte er sein Lebensthema: Wie durch Farbänderung Formverwandlung entsteht.

1950 wurde Elisabeth Koch-Wagner seine erste Schülerin, mit der er später die eigene Malschule gründete.

Bücher von Elisabeth Koch-Wagner