Lied für eine dunkle Königin

Als Cadwan, der alte Harfenspieler am Hofe der Icener, der kleinen Boudicca das Versprechen gibt, ein großes Lied für sie zu ersinnen, wenn sie Königin ist, ahnt er nicht, daß sie dereinst den Aufstand der Kelten gegen die Römer organisieren und anführen. mehr >>

ab 12 Jahren
Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
vergriffen, keine Neuauflage

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage. 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
195 Seiten
Gebunden
1. Auflage 1996
ISBN 978-3-7725-1191-2

Verlag Freies Geistesleben

Rosemary Sutcliff
Foto: privat
Rosemary Sutcliff (1920 – 1992) gehört zu den herausragenden Autorinnen der englischen Jugendliteratur. Sie erkrankte als kleines Mädchen an einer schweren arthritischen Erkrankung und verbrachte die meiste Zeit ihres Lebens im Rollstuhl.

Als Cadwan, der alte Harfenspieler am Hofe der Icener, der kleinen Boudicca das Versprechen gibt, ein großes Lied für sie zu ersinnen, wenn sie Königin ist, ahnt er nicht, das sie dereinst den Aufstand der Kelten gegen die Römer organisieren und anführen wird. Er kennt, liebt und verehrt das eigensinnige rothaarige Mädchen seit ihrer Geburt, und er singt das Lied von ihrem Leben: vom Tod des Vaters und der Mutter, von Prasutagus, ihrem Gemahl, den sie lange energisch abweist und dann doch liebgewinnt, von der Geburt ihrer beiden Töchter Essylt und Nessan. Allmählich wird der Schatten, den die Römer auf das Land werfen, immer dunkler. Als sie die keltischen Stämme Britanniens schließlich ganz ihrer Freiheit berauben wollen, erhebt sich Boudicca und sammelt ein Zehntausende zählendes Heer um sich …

Lied für eine dunkle Königin
1. Auflage 1996
Gebunden
195 Seiten
ISBN 978-3-7725-1191-2
ab 12 Jahren
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.