• An van't Oosten, Bert Kouwenberg

Der Rote Löwe

Spanien, Ende des 16. Jahrhunderts. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Gebunden
1. Auflage 2010
ISBN 978-3-8251-7731-7
Verlag Urachhaus
Bert Kouwenberg
Autor/in
1947 in Den Haag geboren. Auf die Frage, warum er Jugendromane schreibt, hat er einmal geantwortet: Weil ich eine Art Entdeckungsreisender bin. Und so lesen sich seine Bücher auch wie spannende Streifzüge durch das Land der Fantasie,

An van't Oosten
Autor/in
An van ’t Oosten war viele Jahre im Literaturmuseum in Den Haag tätig. Seit 2004 widmet sie sich ganz dem Schreiben. Ihr Jugendbuch Sophies Krieg wurde 2005 mit Flagge und Wimpel ausgezeichnet. (10.05.

Marianne Holberg
Übersetzer/in
&

Spanien, Ende des 16. Jahrhunderts. Eine Gruppe von heimatlosen Kindern zieht von Nord nach Süd durch das Land, durch weite und manchmal unbarmherzige Landschaften, aber auch durch historische Städte wie Santiago, Salamanca, Toledo, Córdoba …

Die Kinder sind auf dem Weg nach Sevilla, der Hafenstadt, von wo die Schiffe in die Neue Welt abfahren. Doch bis dahin sind viele Gefahren zu bestehen. Und es gibt einen Verräter in den eigenen Reihen. Zum Glück kommt ihnen immer wieder der berühmte Rote Löwe, El León Rojo, zu Hilfe, ein mysteriöser Volksheld. Wer ist dieser geheimnisvolle Mann?

Eine romantische Abenteuergeschichte um Freundschaft, Rivalität, Mut, Verliebtheit und Erwachsenwerden.


 

Der Rote Löwe
Bert Kouwenberg , An van't Oosten
Übersetzt von Marianne Holberg
1. Auflage 2010
Gebunden
333 Seiten
ISBN 978-3-8251-7731-7
ab 11 Jahren
Verlag Urachhaus
Original Titel: In het spoor van de Rode Leeuw
Original Verlag: Uitgeverij Davidsfonds, Leuven
Original Sprache: Niederländisch
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.