• Fiona Rempt

Vertauscht

Pum ist ein lebhaftes Mädchen, immer fröhlich und aufgeschlossen und genauso šflippig wie ihre Eltern. Yannick dagegen ist schüchtern, in sich gekehrt und kreativ. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Bewertungen:
eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Gebunden
1. Auflage 2014
ISBN 978-3-8251-7908-3
Verlag Urachhaus
Fiona Rempt
wurde 1973 in Den Haag geboren.Ehe sie begann, Bücher für Kinder und Jugendliche zu schreiben, sammelte sie als Lektorin wichtige Erfahrungen. Inzwischen hat sie mehr als dreißig Bücher veröffentlicht, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

Pum ist ein lebhaftes Mädchen, immer fröhlich und aufgeschlossen und genauso šflippig wie ihre Eltern. Yannick dagegen ist schüchtern, in sich gekehrt und kreativ. Die beiden kennen sich nicht, aber an ihrem 13.Geburtstag ändert sich ihr Leben für immer: Ihre Eltern teilen ihnen mit, dass sie bei der Geburt vertauscht worden sind.

Pum reagiert wütend und kann es nicht fassen, dass ihre Eltern sie so lange belogen haben. Die stillere Yannick beschäftigt sich stattdessen mit den Fragen, was all das für ihr bisheriges und künftiges Leben bedeutet. Pum ergreift die Initiative und meldet sich bei Yannick. Sie lernen sich kennen und schmieden einen Plan: Nach einem Urlaub, den sie mit den jeweils «anderen Eltern» verbringen, wollen sie entscheiden, bei wem sie künftig leben wollen.

Fiona Rempt kreiert ein Szenario, in dem viele jugendliche Leser sich wieder ’finden werden: Sind meine Eltern wirklich meine Eltern? Gehöre ich nicht eigentlich in eine ganz andere Familie?

Vertauscht
Fiona Rempt
Umschlaggestaltung von Rothfos & Gabler, Hamburg
1. Auflage 2014
Gebunden
187 Seiten
ISBN 978-3-8251-7908-3
ab 12 Jahren
Verlag Urachhaus
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Original Titel: Omgeruild
Original Verlag: Van Holkema & Warendorf, Amsterdam
Original Sprache: Niederländisch
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.