• Katarina Genar

Heimliche Freundin

Henrietta ist sauer. Seit sie in die Stadt gezogen sind, hat Mama fast die ganze Zeit gearbeitet, Papa ist weg, und Freunde in der neuen Schule hat sie auch noch nicht. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Bewertungen:
eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Gebunden
1. Auflage 2015
ISBN 978-3-8251-7943-4
Verlag Urachhaus
Katarina Genar
Autor/in
wurde 1973 im schwedischen Linköping geboren. Nach Jahren in Deutschland, Frankreich und Stockholm lebt sie heute mit ihrer Familie wieder in ihrer Geburtsstadt.

Susanne Dahmann
Übersetzer/in
&

Henrietta ist sauer. Seit sie in die Stadt gezogen sind, hat Mama fast die ganze Zeit gearbeitet, Papa ist weg, und Freunde in der neuen Schule hat sie auch noch nicht. Einziger Lichtblick ist der alte Herr Wallgren, der oben in ihrem Haus wohnt. Aber wer ist er eigentlich? Und wer ist das geheimnisvolle Mädchen, das sie manchmal auf den Schaukeln im Hof sieht? – Alles beginnt damit, dass Henrietta eines Tages ihre Schlüssel verliert …

Ein Zettel verrät ihr bald, dass jemand die Schlüssel gefunden hat. Eine heimliche Freundin steht darunter. Wer das wohl sein mag? Henrietta hat viele Fragen und ist entschlossen, Antworten zu finden. Katarina Genar gelingt es auf ihre unvergleichliche Art, Alltag und geheimnisvolle Vergangenheit miteinander zu verweben. Spannend, ungekünstelt und voller Wärme stellt sie auf wenig Raum Charaktere und Schicksalszusammenhänge dar, die berühren und faszinieren.

Heimliche Freundin
Katarina Genar
Übersetzt von Susanne Dahmann
Umschlagillustration von Lina Bodén
1. Auflage 2015
Gebunden
109 Seiten
ISBN 978-3-8251-7943-4
ab 9 Jahren
Verlag Urachhaus
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Original Titel: En hemlig vän
Original Verlag: Bonnier Carlsen Bokförlag, Stockholm
Original Sprache: Schwedisch
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.