Goethes Einweihung und sein Märchen von der grünen Schlange und der schönen Lilie

Manch ein Zeitgenosse Goethes hat die Bilder seines Märchens für ebenso rätselhaft und vielsagend empfunden wie die Apokalypse des Johannes. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage. 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
372 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2008
ISBN 978-3-7725-1615-3

Verlag Freies Geistesleben

Dietrich Spitta
Foto: privat
geboren 1926 in Istanbul, studierte Rechtswissenschaft in München. Anschließend arbeitete er bis 1955 in der Eisen- und Stahlindustrie. Seit seiner Promotion 1962 war er als selbstständiger Rechtsanwalt tätig.

Manch ein Zeitgenosse Goethes hat die Bilder seines Märchens für ebenso rätselhaft und vielsagend empfunden wie die Apokalypse des Johannes. Fast sechzig Jahre hat sich Dietrich Spitta mit dem rätselhaften literarischen Kleinod Goethes beschäftigt, um seine Tiefen auszuloten und die weitreichenden Menschheitsperspektiven in fassbaren Ideen und Zusammenhängen darzustellen.

Goethes Einweihung und sein Märchen von der grünen Schlange und der schönen Lilie
1. Auflage 2008
Gebunden mit Schutzumschlag
372 Seiten
ISBN 978-3-7725-1615-3
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.