Liebe und Freiheit

Die Wandtafelzeichnungen Rudolf Steiners und ihre Geschichten

Jedes Erscheinen in der sinnlichen Welt, jede Materialisierung und Verleiblichung geschieht, laut Steiner, aus der Kraft der Liebe: Jede Entmaterialisierung als Gedanke oder durch den Tod ist ein Vorgang der Freiheit. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
Erscheinungstermin unbestimmt

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage. 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
ca. 240 Seiten
Gebunden
1. Auflage 2017
ISBN 978-3-7725-2735-7

Verlag Freies Geistesleben

geboren 1948 in Landshut studierte Musik, Philosophie, Erziehungswissenschaften und Politologie.

Jedes Erscheinen in der sinnlichen Welt, jede Materialisierung und Verleiblichung geschieht, laut Steiner, aus der Kraft der Liebe: Jede Entmaterialisierung als Gedanke oder durch den Tod ist ein Vorgang der Freiheit. Durch Verbildlichung des Gedankens werden Liebe und Freiheit vereinigt. In Hunderten und Aberhunderten von Wandtafelzeichnungen zu seinen Vorträgen aus den Jahren 1919 bis 1924 hat Rudolf Steiner diesen Weg des Menschen und der modernen Kunst vorgezeichnet.

»Steiner hat bei dem Versuch, das Verhältnis zwischen der äußeren, physischen und der inneren, geistigen Welt darzustellen, eine Denk- und Fühl-Methode entwickelt, die auf eigentümliche Weise ein Grundprinzip der modernen Kultur, des Denkens bis hin zur Praxis der Gestaltung vorwegnimmt und ihn als eine Schlüsselfigur des Aufbruchs in die Moderne ausweist.«
Markus Brüderlin

 

 

 

(24.06.2015)

Liebe und Freiheit
Die Wandtafelzeichnungen Rudolf Steiners und ihre Geschichten
mit ca. 128 Farbtafeln
1. Auflage 2017
Gebunden
ca. 240 Seiten
ISBN 978-3-7725-2735-7
Verlag Freies Geistesleben

Bild-Botschaften aus der Welt des Geistes | Tafel-Geschichten | Tafel-Bilder | Rudolf Steiner – Leben und Werk | Ausstellungsübersicht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.