Selbsthilfe in Konflikten

Konzepte - Übungen - Praktische Methoden

Friedrich Glasl, einer der gefragtesten und bekanntesten Konfliktberater im deutschsprachigen Raum, hat sein neues Buch als Antwort auf zahlreiche Hilferufe geschrieben, mit denen er als Berater in Organisationen immer wieder konfrontiert wurde. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Vom 01.12.21 bis 15.12.21 für Bestellungen in unserem Online-Shop portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands 4 – 7 Tage. 

Weitere Informationen zu Versandkosten und Lieferzeiten

Bewertungen:
214 Seiten
Gebunden
8. Auflage 2017
ISBN 978-3-7725-1590-3

Verlag Freies Geistesleben

Friedrich Glasl
Foto: privat
Prof. Dr. Dr.h.c., geboren 1941 in Wien, studierte Politikwissenschaft und Psychologie an der Universität Wien. Er war berufstätig in Druckereien, Verlagen, in der Stadtverwaltung und der UNESCO. 1967-1985 war er Mitarbeiter am NPI bei Prof.

Friedrich Glasl, einer der gefragtesten und bekanntesten Konfliktberater im deutschsprachigen Raum, hat sein neues Buch als Antwort auf zahlreiche Hilferufe geschrieben, mit denen er als Berater in Organisationen immer wieder konfrontiert wurde. In seiner Berufspraxis beobachtet er eine stetige Zunahme von Gegensätzen, Spannungen und Reibungen. Dabei stellt er immer wieder fest, dass viele Menschen solchen Situationen hilflos gegen- überstehen und dass Organisationen in den meisten Fällen für das konstruktive Bearbeiten von Konflikten unzureichend ausgestattet sind.

Wenn auch bei schwerwiegenden Konflikten schießlich doch Hilfe von Außen eingeholt werden muss - in vielen Auseinandersetzungen müsste es gar nicht so weit kommen. Dieses Buch soll eine Hilfe dafür sein, mit zwischenmenschlichen Spannungen fertig zu werden. Es ist eine Art Hausapotheke für Konflikte.

Der Ansatz Friedrich Glasls für die Selbsthilfe in Konflikten besteht darin, deren Entstehung aus der persönlichen Situation heraus genau nachzuzeichen und den Leser damit aufzuzeigen, inwiefern sie durch ihre eigene Disposition an der Entstehung von Konflikten beteiligt sind. Aber nicht das Ausweichen, sondern das Sich-den-Konflikten-Stellen führt letztlich auch zu deren Überwindung. Hierzu gibt Friedrich Glasl zahlreiche Beispiele und methodische Hilfen.

Selbsthilfe in Konflikten
Konzepte - Übungen - Praktische Methoden
8. Auflage 2017
Gebunden
214 Seiten
ISBN 978-3-7725-1590-3
Verlag Freies Geistesleben

Hilfe - Konflikte!

Meine Person als Quelle sozialer Konflikte

Wie kann ich in Konflikten an mir selbst arbeiten?

Was Konflikte bergab gehen kann

Was kann ich tun, sobald mir Konflikte auffallen?

Was kann ich auf den einzelnen Eskalationsstufen selbst tun?

Professionelle Hilfe kann weitergehen!

Selbsterkenntnis und Selbsthilfe in Konflikten

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.