• Paul Gallico

Die Liebe der kleinen Mouche

Mouche, ein junges Mädchen aus der Bretagne, sieht ihr Leben als gescheitert an – mit erst 22 Jahren. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Bewertungen:
eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2014
ISBN 978-3-8251-7888-8
Verlag Urachhaus
Paul Gallico
1897 – 1976 wurde als Sohn eines italienischen Pianisten und einer österreichischen Violinistin in New York geboren. Bis zu seinem 40 Lebensjahr verdiente er seinen Unterhalt als Journalist, der jedoch nicht aufhörte,

Mouche, ein junges Mädchen aus der Bretagne, sieht ihr Leben als gescheitert an – mit erst 22 Jahren. Und so läuft sie durch das nächtliche Paris, das ihre Träume von einer Schauspielkarriere nicht zur Wahrheit werden lassen wollte, und hat nur noch ein Ziel: die Seine.
Glücklicherweise führt ihr Weg an einem Jahrmarkt vorbei, wo ein paar Handpuppen sie aus ihrer Bude heraus ansprechen – und noch am selben Abend gehört sie der Truppe an. Die Liebe, die sie von den Handpuppen erfährt und ihnen schenkt, gibt ihr wieder neue Kraft zu leben.
Warum aber ist der Puppenspieler, der doch alle seine Figuren führt, selbst nicht in der Lage, ihr gegenüber seine Gefühle zu zeigen?

Mit der zauberhaften Geschichte der kleinen Mouche, die sich nichts lieber wünscht, als in Paris ihr Glück zu finden, erlangte Paul Gallico internationale Anerkennung.

Die Verfilmung mit Leslie Caron und Mel Ferrer (Lili) wurden mit einem Oscar und mehreren Oscar-Nominierungen sowie dem Golden Globe ausgezeichnet.

Die Liebe der kleinen Mouche
Paul Gallico
Umschlaggestaltung von Rothfos & Gabler, Hamburg / bearbeitete Fassung der Übersetzung
1. Auflage 2014
Gebunden mit Schutzumschlag
123 Seiten
ISBN 978-3-8251-7888-8
Verlag Urachhaus
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Original Titel: Love of Seven Dolls
Original Verlag: Doubleday, New York
Original Sprache: Englisch
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.