• Jan Pieter van der Steen

Demenz und Altersverwirrtheit

Hintergründe und Praxishilfen

Demenz bedeutet, die vertraute Welt völlig zu verlieren. Doch was tritt an die Stelle des Denkens, das mehr und mehr versagt? Jan Pieter van der Steen zeigt, dass das Gedächtnis mehr als eine Gehirnfunktion ist. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Kartoniert
1. Auflage 2012
ISBN 978-3-7725-5048-5
Verlag Urachhaus
Jan Pieter van der Steen
geboren 1953lebt im niederländischen Assen, wo er als Sozialgeriater tätig ist.Er arbeitet hauptsächlich mit Demenzkranken und älteren Menschen mit psychischen Problemen.

Demenz bedeutet, die vertraute Welt völlig zu verlieren. Doch was tritt an die Stelle des Denkens, das mehr und mehr versagt? Jan Pieter van der Steen zeigt, dass das Gedächtnis mehr als eine Gehirnfunktion ist. Indem wir uns nicht nur auf den alternden Körper konzentrieren, sondern auch die im Alter freiwerdenden Lebenskräfte, eröffnen sich neue Perspektiven für Demenzkranke.

Neue Perspektiven für Demenzkranke

Der Autor gibt neben der Betrachtung der wichtigsten Formen der Demenz, ihrer Risikofaktoren und Ursachen, ihrer Diagnose und Therapie umfassende Hilfestellungen für die Begleitung und Betreuung dementer Menschen.

Demenz und Altersverwirrtheit
Hintergründe und Praxishilfen
Jan Pieter van der Steen
Aethera
1. Auflage 2012
Kartoniert
304 Seiten
ISBN 978-3-7725-5048-5
Verlag Urachhaus
Original Titel: Dementie - Achtergronden en praktijkervaringen
Original Verlag: Christofoor, Zeist
Original Sprache: Niederländisch

Ursachen von Demenz
Gängige Behandlungsmethoden
Die drei Gedächtnisschichten
Nahtod-Erfahrungen und Organgedächtnis
Die anthroposophische Auffassung der Einprägung
Komplementärmedizinische Behandlungsmöglichkeiten
Die anthroposophische Behandlung der Demenz
Eine neue Sicht auf das Älterwerden
Wenn es zu Hause nicht mehr weitergeht
Auto fahren und Demenz?
Demenz und Sterbehilfe
Demenztests

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.