Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Trauma überwinden

Ein Handbuch für Therapeuten und Betroffene

Ein seelisches Trauma kann den Menschen so tiefgreifend vernichten wie kaum eine andere Erfahrung. Nur eine Therapie, die den unzerstörbaren Kern des Menschen, sein Ich, wieder von dem Schmerz zu befreien vermag, kann eine dauerhafte Heilung bringen. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Vom 1.12.19 bis 18.12.19 für Bestellungen in unserem Online-Shop portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-5 Tage

251 Seiten
kartoniert
2. Auflage 2019
ISBN 978-3-8251-8013-3

aethera® im Verlag Urachhaus

Christian Schopper
Foto: privat
geboren 1959, ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Anthroposophische Medizin. Durch seine langjährige Arbeit in Lehre und Forschung sowie ausgedehnte Publikations-,

Ein seelisches Trauma kann den Menschen so tiefgreifend vernichten wie kaum eine andere Erfahrung. Nur eine Therapie, die den unzerstörbaren Kern des Menschen, sein Ich, wieder von dem Schmerz dieser Erlebnisse zu befreien vermag, kann eine dauerhafte Heilung bringen. Dieses Buch bietet Perspektiven, die eine solche spirituelle Trauma-Therapie ermöglichen.

Trauma überwinden
Ein Handbuch für Therapeuten und Betroffene
mir zahlreichen Farbfotos
aethera
2. Auflage 2019
kartoniert
251 Seiten
ISBN 978-3-8251-8013-3
Verlag Urachhaus

Geleitwort | Prolog | Einleitung | Geschichtliches | Was ist ein Trauma?| Anthropologische Grundlagen der Anthroposophie und der anthroposophischen Medizin | Neurobiologische Vorstellungen über das Trauma | Anthroposophische Gesichtspunkte zum Nervensystem | Trauma und Soziales | Das posttraumatische Belastungssyndrom: Trauma-Folgestörung bei traumatischem Stress | Trauma und Gedächtnis | Trauma und Leib | Dissoziation | Täter -Introjekte | Resilienz oder: Das Geheimnis der inneren Stärke | Trauma-Therapie | Transgenerative Traumatisierung | Trauma und Folter | Sekundäre Traumatisierung | Selbstfürsorge und Psychohygiene für Helfer und Therapeuten | Psychotraumatologie als christliche bzw. karmisch-schicksalhafte Versöhnung | Psychotraumatologie als Zukunftskultur | Der anthroposophische Schulungsweg in der Therapie von Trauma und Trauma-Folgestörungen | Traumatische Erfahrung als Grenz- und Christuserlebnis | Sensibel, aber unzerstörbar – Von der Wirklichkeit des Ich | Notfall- und Trauma-Pädagogik | Anhang


Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.