Briefe von Klara

Erzählungen

Ein klarer Blick auf das Leben in seinen unterschiedlichsten Ausprägungen und ein klares Ja dazu durchziehen die dreizehn scharfsinnigen Erzählun­gen dieses Bandes – und wie immer Tove Janssons feiner Humor und ihre eigensinnigen Protagonisten. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
25.08.2020

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2 – 5 Tage. Aufgrund der aktuellen Situation kommt es derzeit leider zu Verzögerungen. In eiligen Fällen empfehlen wir Ihnen den Lieferservice des örtlichen Buchhandels.

Bewertungen:
ca. 160 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2020
ISBN 978-3-8251-5250-5

Verlag Urachhaus

Tove Jansson
Foto: Per Olov Jansson
Autor/in
(1914 – 2001) wuchs in Helsinki als ältestes Kind des Bildhauers Viktor Jansson und der schwedischen Illustratorin Signe Hammarsten Jansson auf. Mit 16 Jahren begann sie ihre Ausbildung als bildende Künstlerin in Stockholm, Helsinki und Paris.

Birgitta Kicherer
Übersetzer/in
&

Ein klarer Blick auf das Leben in seinen unter­schiedlichsten Ausprägungen und ein klares Ja dazu durchziehen die dreizehn scharfsinnigen Erzählun­gen dieses Bandes – und wie immer Tove Janssons feiner Humor und ihre eigensinnigen Protagonisten. 


Neben der alten Klara, die in ihren Briefen schonungslos offen ist, begegnen wir dem stolzen Kind, dem verschlossenen jungen Künstler, despotischen Müttern und alten Schulkameraden. Ihre Kreise überschneiden sich zufällig unterwegs oder auch geplant bei Klassen-treffen oder im Sommerurlaub. Deutlich Ausgesprochenes steht neben niemals Erwähntem. Mal bewirkt Ersteres nichts, mal Letzteres alles. Doch jeder dieser Eigenwilligen scheint seinen Weg zu finden.

Tove Janssons Meisterschaft im Genre der Kurzgeschichte und der Erzählung tritt in diesem letzten ihrer Erzählungsbände noch einmal mit großer Strahlkraft hervor.


Briefe von Klara
Erzählungen
Übersetzt von Birgitta Kicherer
1. Auflage 2020
Gebunden mit Schutzumschlag
ca. 160 Seiten
ISBN 978-3-8251-5250-5
Verlag Urachhaus
Original Titel: Brev från Klara
Original Verlag: Förlaget, Helsinki
Original Sprache: Schwedisch
Geplanter Erscheinungstermin: 25.08.2020
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.