Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die ehrliche Betrügerin

Ist die harte Wahrheit besser als eine einlullende Lüge? Gibt es nur eine einzige Wahrheit? Sie prallen in diesem psychologischen Thriller aufeinander: die junge Katri und das alte Fräulein Aemelin. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
173 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2015
ISBN 978-3-8251-7889-5

Verlag Urachhaus

Tove Jansson
Foto: Per Olov Jansson
Autor/in
(1914 – 2001) wuchs in Helsinki als ältestes Kind des Bildhauers Viktor Jansson und der schwedischen Illustratorin Signe Hammarsten Jansson auf. Mit 16 Jahren begann sie ihre Ausbildung als bildende Künstlerin in Stockholm, Helsinki und Paris.


Birgitta Kicherer
Übersetzer/in
&

Unbarmherzig ehrlich

Ist die harte Wahrheit besser als eine einlullende Lüge? Gibt es nur eine einzige Wahrheit?

Sie prallen in diesem psychologischen Thriller aufeinander: die junge Katri, ein Rechengenie mit eisernem Willen und wilden Wolfsaugen, das sich jede konventionelle Freundlichkeit untersagt – und das alte Fräulein Aemelin, die naive, höfliche Künstlerin, die ihre detaillierten realistischen Bilder mit geblümten Kaninchen bevölkert. Doch wer ist hier Wolf? Wer Kaninchen?

Tove Jansson präsentiert dem Leser eine scheinbar simple, alltägliche Geschichte: Katri möchte mit ihrem jüngeren Bruder, für den sie sorgt, in die Villa der reichen Anna Aemelin einziehen und ihm seinen sehnlichsten Wunsch, ein eigenes Boot, erfüllen. Dazu will sie auf ehrliche Weise an Fräulein Aemelins Geld gelangen.

Ihre Begegnung bewirkt jedoch in beiden Frauen einen seelischen Erdrutsch, dessen Folgen nicht absehbar sind. In poetischen Bildern mit großer Suggestivkraft lässt Tove Jansson die seelische Dramatik dieser Begegnung sichtbar werden.

Die ehrliche Betrügerin
Übersetzt von Birgitta Kicherer
Umschlaggestaltung von Rothfos & Gabler, Hamburg
1. Auflage 2015
Gebunden mit Schutzumschlag
173 Seiten
ISBN 978-3-8251-7889-5
Verlag Urachhaus
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Original Titel: Den ärliga bedragaren
Original Verlag: Schildts & Söderströms Förlag, Helsinki
Original Sprache: Schwedisch
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.