Wege zur Musik im Kultus der Christengemeinschaft

Anregungen zu Verständnis und Praxis

Die Musik im erneuerten Kultus der Christengemeinschaft will immer wieder neu hinterfragt und neu verstanden werden. In gemeinsamer Arbeit hat ein internationaler Kreis von Musikern über viele Jahre hinweg dazu Anregungen zusammengetragen. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
15.03.2023

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage (PayPal) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse).

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
ca. 160 Seiten
Gebunden
1. Auflage 2022
ISBN 978-3-8251-5332-8

Verlag Urachhaus

Christoph Handwerk
wurde 1974 in Reutlingen geboren. Nach dem Abitur an der Waldorfschule besuchte er das Priesterseminar der Christengemeinschaft in Stuttgart. Seit der Priesterweihe im Jahr 2000 war er in den Gemeinden Basel und Freiburg tätig, seit 2013 in Stuttgart.

Die Musik im erneuerten Kultus der Christengemeinschaft will immer wieder neu hinterfragt und neu verstanden werden. In gemeinsamer Arbeit hat ein internationaler Kreis von Musikern innerhalb der Christengemeinschaft über viele Jahre hinweg Anregungen zusammengetragen, wie die Musik im Kultus neu gegriffen werden kann.

Wege zur Musik im Kultus der Christengemeinschaft
Anregungen zu Verständnis und Praxis
Herausgegeben von Christoph Handwerk
Mit Beiträgen von: Christoph Handwerk (Hrsg.), Bastiaan Baan, Gerhart Darmstadt, Ingrid Deij, Christian Giersch, Peter Kraul, Claudia Nicolai, Evi Pfefferle, Thomas Reuter, Johann Sonnleitner, Irene von Wedemeyer, Kazuhiko Yoshida, Verena Zacher
1. Auflage 2022
Gebunden
ca. 160 Seiten
ISBN 978-3-8251-5332-8
Verlag Urachhaus
Geplanter Erscheinungstermin: 15.03.2023
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.