Wie Blüten geh’n Gedanken auf

Poetische Gartenträume

Nichts gleicht dem Vergnügen, wenn man nach dem Kaffee mittags en famille herausgeht, gärtelt und nichts tut. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage. 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
128 Seiten
Gebunden
1. Auflage 2021
ISBN 978-3-8251-5273-4

Verlag Urachhaus

Michael Ladwein
Foto: privat
Michael Ladwein
geboren 1949, ist Kunsthistoriker und Religionswissenschaftler.

›Nichts gleicht dem Vergnügen, wenn man nach dem Kaffee mittags en famille herausgeht, gärtelt und nichts tut.‹

So schrieb es Eduard Mörike, und es gilt bis heute: Im Garten finden wir Ruhe und kommen zu uns selbst. Michael Ladwein hat die schönsten Gedichte und Prosastücke der Literatur zusammengestellt und zu einem herrlichen Strauß gebunden.

Wie Blüten geh’n Gedanken auf
Poetische Gartenträume
Herausgegeben von Michael Ladwein
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen
1. Auflage 2021
Gebunden
128 Seiten
ISBN 978-3-8251-5273-4
Verlag Urachhaus

Mit Texten von

Theodor Fontane | Joseph von Eichendorff | J.W. von Goethe | Hugo von Hof-mannsthal | Homer | Christian Morgenstern | Rainer Maria Rilke | Friedrich Rückert | Walther von der Vogelweide | Robert Walser | Franz Werfel u.v.m.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.