Zwei Menschenursprünge

Mysterientiefen der Evolution

Es gibt zwei Ursprünge des Menschen: ein niedrigerer, bestehend aus physischem Leib, Ätherleib, Astralleib, und ein höherer, bestehend aus Atma, Buddhi und Manas. Ewald Koepke schildert, wie die Naturen im Fortgang der Entwicklung zusammengeführt werden. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage. 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
60 Seiten
Leinen mit Schutzumschlag
1. Auflage 2021
ISBN 978-3-7725-3128-6

Verlag Freies Geistesleben

wurde 1931 in Horneburg an der Unterelbe geboren. Nach dem Studium der Malerei in Hamburg und Düsseldorf und einer Schauspielausbildung in Hamburg war er an verschiedenen deutschen Bühnen engagiert.

Es gibt zweierlei Ursprünge des Menschen, nach älteren und neueren geisteswissenschaftlichen Quellen: ein niedrigerer, bestehend aus physischem Leib, Ätherleib, Astralleib, und ein höherer, bestehend aus Atma, Buddhi, und Manas. Ewald Koepke schildert, wie die niedere und die höhere Menschennatur zunächst getrennte Wege gingen und wie sie im Fortgang der menschlichen Entwicklung wieder zusammengeführt werden.


»Als Achtzehnjähriger erlebte ich voller Verzweiflung den Abgrund des Lebens als eine heillose Absurdität. Das dargebotene Christentum erschien mir unglaubwürdig. Aber auch Laotse bot keinen Trost. Buddha empfahl einen endgültigen Welt-Verzicht. Und Nietzsche suchte Halt in einem Übermenschen, der mich nicht überzeugte.
Nunmehr, in meinem neunzigsten Lebensjahr, blicke ich zurück auf sechzig Jahre fort und fort zunehmender Vertiefung in die anthroposophisch orientierte Geisteswissenschaft Rudolf Steiners, und ich erlebe immer eindringlicher die Mysterientiefen der Evolution, die unserem menschlichen Werden innewohnen.«
Ewald Koepke

Zwei Menschenursprünge
Mysterientiefen der Evolution
1. Auflage 2021
Leinen mit Schutzumschlag
60 Seiten
ISBN 978-3-7725-3128-6
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops

Teil I. Was ist der Mensch? Eine unmögliche Synthese | Zwischen Tier und Engel | Die himmlische Maschine | Der erblindete Geist. 

Teil II. Das Wahrbild. Mysterium Magnum | Im Zeitalter der Bewusstseinsseele | Dem Tode entbunden | Das unverbesserliche Böse.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.