Daniela Drescher

geboren 1966 in München.
Nach verschiedenen Auslandsaufenthalten und Tätigkeit in der Heilpädagogik Ausbildung zur Maltherapeutin. Aus der langjährigen maltherapeutischen Arbeit mit Kindern entstanden ihre zahlreichen Bilderbücher, durch die sie inzwischen weltweit bekannt wurde. Neben eigenen Geschichten hat sie mehrere Klassiker der Weltliteratur illustriert und gestaltet die Kinderseite im Lebensmagazin a tempo.

Die Geschichte von der schönen Lau nach Eduard Mörike wurde von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach im März 2009 als Bilderbuch des Monats ausgezeichnet.

 

Ihre Bilder und Erzählungen sind so einmalig und bezaubernd – sie öffnen Herz und Seele und beglücken Betrachter und Vorleser gleichermaßen.
(Lesen bildet)


Die Illustrationen bewegen sich auf hohem künstlerischen Niveau und gefallen insbesondere durch die warme Farbgebung und die naturnahe Darstellungsweise.
(Jugendschriftenausschuss des BLLV)


Kinder, die diese Bilder mit in ihr Leben nehmen, werden immer wissen, dass jeder Käfer, jeder Schmetterling, jeder Vogel es wert ist, gerettet zu werden.
(Harry & Pooh)


Mit dem Pinsel zu erzählen, anspruchsvoll und kindgerecht zugleich, das versteht die Illustratorin Daniela Drescher meisterhaft.
(Münchner Merkur)


(04.12.2014)

 


Werke von und mit Daniela Drescher

Der Nachtschelm und das Siebenschwein

Der Nachtschelm und das Siebenschwein

Kindergedichte von Christian Morgenstern, illustr. von Daniela Drescher
Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum

Nach der Komödie von William Shakespeare, illustr. von Daniela Drescher
Hinter den sieben Bergen

Hinter den sieben Bergen

Das große Buch der Zwergengeschichten, hrsg. von Els Boekelaar und Ineke Verschuren, illustr. von Daniela Drescher


Daniela Drescher

Herunterladen

Autorenbild(er) in Druckqualität (300dpi)

Daniela Drescher