Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Ulrich Meier

Ethik des Anleitens

Beispiele zeitgemäßer Unternehmenskultur

Eine Prozessbegleiterin, ein Organisationsberater, ein Unternehmer und ein Seminarleiter – vier kompetente Stimmen aus vier verschiedenen Arbeits- und Lebensfeldern für eine zeit- und menschengemäße Führung innerhalb moderner Organisationen. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
kartoniert
2. Auflage 2018
ISBN 978-3-8251-5132-4
Verlag Urachhaus
Ulrich Meier
Foto: Wolfgang Schmidt
Ulrich Meier
wurde 1960 in Hamburg geboren. Nach einer Ausbildung und Tätigkeit als Erzieher studierte er am Priesterseminar in Stuttgart. Seit 1990 ist er Priester und 2006 übernahm er die Leitung des Priesterseminars Hamburg.

Eine Prozessbegleiterin, ein Organisationsberater, ein Unternehmer und ein Seminarleiter – vier kompetente Stimmen aus vier verschiedenen Arbeits- und Lebensfeldern. Die Beiträge von Jutta Hodapp, Adriaan Bekman, Erich Colsman und Ulrich Meier verfolgen das Ziel, die Sensibilität für eine zeit- und menschengemäße Führung innerhalb moderner Organisationen zu schaffen.

Das angemessene Führen oder Anleiten von Mitarbeitern in Betrieben ist ein Thema, das zusehends an Bedeutung gewinnt. Modelle wie das kollegiale oder horizontale Führen haben das autoritäre Führen »von oben nach unten« längst abgelöst. Die Beiträge dieses Bandes widmen sich den wesentlichen Gesichtspunkten eines solchen modernen Führens.

• Horizontale Führungsmodelle.
• Christliche Motive im Miteinander.
• Die Freiheit des Anderen nie aus dem Blick verlieren.
• Einander führen heißt, einander ins Spiel bringen.
• Wenn es dem Anderen gut geht, geht es auch mir gut.
• Von geschlossenen zu offenen Gemeinschaften.
• Jeder Mensch ist eine Führungspersönlichkeit.
• Auf dem Weg zur Bewusstseinskultur.
• Beispiele innovativer Leitungsstrukturen.
• Initiieren von Veränderungen und Erneuerung.

Ethik des Anleitens
Beispiele zeitgemäßer Unternehmenskultur
Herausgegeben von Ulrich Meier
Mit Beiträgen von Jutta Hodapp, Adriaan Bekman, Erich Colsman und Ulrich Meier
2. Auflage 2018
kartoniert
112 Seiten
ISBN 978-3-8251-5132-4
Verlag Urachhaus
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops

Adriaan Bekman: »Das Ich als Führungskraft der Seele – Geschichtlicher Wandel im Verständnis von Führung« | Erich Colsman: »Christliches Handeln in der Unternehmensführung, gibt es das? – Ein biografischer Rückblick | Jutta Hodapp: »Führung an Waldorfschulen – Beispiele innovativer Leitungsstrukturen« | Ulrich Meier: »Der Freiheit des anderen dienen – Elemente einer Ethik des Anleitens«.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.