Zwei Wege zu einem Ziel: Die Philosophie der Freiheit (1894); Theosophie (1904)

Rudolf Steiner Erstausgaben

Rudolf Steiners philosophisches Hauptwerk und seine erste Einführung in die anthroposophisch erweiterte Geisteswissenschaft gehören zusammen: sie sind zwei Wege zu einem Ziel. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
Noch nicht lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen:
Derzeit beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands 5 – 8 Werktage (PayPal/Kreditkarte) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse). Wir bitten dies zu entschuldigen.

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 20,– Euro.

Bewertungen:
ca. 576 Seiten
Kartoniert in Kassette
ISBN 978-3-7725-2900-9

Verlag Freies Geistesleben

Autor/in
Rudolf Steiner wurde am 27. Februar 1861 geboren und starb am 30. März 1925. Sein Leben und Werk ist ein einzigartiges Phänomen des 20. Jahrhunderts, geprägt von rastlosem Reisen quer durch Europa und über 6.000 gehaltenen Vorträgen.

Jean-Claude Lin
Foto: Wolfgang Schmidt
Jean-Claude Lin
Herausgeber/in
Jean-Claude Lin, 1955 in London geboren, studierte zunächst Sinologie, anschließend Philosophie, Mathematik und Geschichte der Naturwissenschaften. 1986 trat er in den Verlag Freies Geistesleben ein,

Sie kommen vom selben Autor und führen zum gleichen Ziel. Und doch könnten zwei Bücher kaum verschiedenartiger sein als ›Die Philosophie der Freiheit‹ und die ›Theosophie‹ Rudolf Steiners. Die jeweiligen Erstausgaben lassen den Begründer der Anthroposophie so zu Wort kommen, wie er entwirft und die Richtung zeigt, um möglichst zügig ans Ziel zu gelangen, und zeigen ihn in einem neuen Licht.


Zwei Wege zu einem Ziel: Die Philosophie der Freiheit (1894); Theosophie (1904)
Rudolf Steiner Erstausgaben
Herausgegeben von Jean-Claude Lin
2 Bände in Schmuckkassette
Kartoniert in Kassette
ca. 576 Seiten
ISBN 978-3-7725-2900-9
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.