Die Schlangenbrücke

Ich erzählte niemandem außer Junie von Lou Jeans knapper Rettung an der Felswand, und soviel ich weiß, sagte Junie es niemandem weiter. Junies Augen waren kugelrund, als ich ihr davon berichtete, und sie schien Angst zu haben. mehr >>

ab 11 Jahren
Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage (PayPal) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse).

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
176 Seiten
Gebunden
1. Auflage 1992
ISBN 978-3-7725-1099-1

Verlag Freies Geistesleben

Ruth White, geboren 1942, wuchs im Bergbaugebiet des südwestlichen Virginia auf. Lange war sie als Lehrerin und Schulbibliothekarin tätig.

»Ich erzählte niemandem außer Junie von Lou Jeans knapper Rettung an der Felswand, und soviel ich weiß, sagte Junie es niemandem weiter. Junies Augen waren kugelrund, als ich ihr davon berichtete, und sie schien Angst zu haben. Dann erzählte ich ihr von den Geistermädchen, und sie wurde sehr ernst«.

»Ich frage mich, ob sie wirklich Geister sind«, sagte ich nach einer Weile. »Ich glaube eigentlich nicht an Geister, und du, Ginny«?

»Bisher nicht, aber jetzt bin ich nicht mehr so sicher . . .«

Die Schlangenbrücke
1. Auflage 1992
Gebunden
176 Seiten
ISBN 978-3-7725-1099-1
ab 11 Jahren
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.