Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Hans-Bernd Neumann

Der kleine Prinz – eine Darstellung des Menschensohns?

Der kleine Prinz als Bild einer mystischen Christus-Erfahrung im 20. Jahrhundert: Mit diesem Schlüssel wird der wohlbekannte Text von Hans-Bernd Neumann gelesen. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Kartoniert
1. Auflage 2010
ISBN 978-3-8251-7645-7
Verlag Urachhaus
Hans-Bernd Neumann
1964 in Berlin geboren. Er studierte Physik, u. a. in Darmstadt, Missouri, Berlin und Hamburg. Nach seiner Promotion im Bereich der Festkörperphysik schloss er das Studium der Theologie in Stuttgart an und wurde 1999 Pfarrer der Christengemeinschaft.

Der kleine Prinz als Bild einer mystischen Christus-Erfahrung im 20. Jahrhundert: Mit diesem Schlüssel wird der wohlbekannte Text von Hans-Bernd Neumann gelesen. Der Autor untersucht die zentralen Bild-Motive und öffnet die Augen des Lesers für die einzelnen christlichen Elemente in Saint-Exupérys Klassiker und den darin beschriebenen christlich-esoterischen Schulungsweg.

Wer im Kleinen Prinzen von Saint-Exupéry mehr als ein Kinderbuch sieht, stellt sich früher oder später auch die Frage, wer der kleine Prinz ist. Wem begegnet man an der Schwelle zwischen Leben und Tod, an der sich der Flieger nach der Notlandung in der Wüste befindet? Der Überzeugung der Christen nach ist der, dem man an dieser Schwelle begegnet, Jesus Christus selbst.

Der kleine Prinz – eine Darstellung des Menschensohns?
Hans-Bernd Neumann
1. Auflage 2010
Kartoniert
148 Seiten
ISBN 978-3-8251-7645-7
Verlag Urachhaus
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.